Unterrichtsausfall wegen des Corona-Virus

Laut Coronaschutzverordnung der Landesregierung NRW vom 30. Oktober 2020 werden alle laufenden Angebote der Volkshochschule (ausgenommen Integrationskurse) in der Zeit vom 02. bis 30.11.2020 unterbrochen.

Wir prüfen, ob Ihr Kursangebot zu einem späteren Zeitpunkt fortgeführt werden kann oder eine vorzeitige Kursbeendigung unter anteiliger Gebührenerstattung vorgenommen wird. Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze.

Unsere Geschäftsstelle in Rheinberg ist weiterhin besetzt und telefonisch (02843-907400) und per mail (vhs@vhs-Rheinberg.de) zu den Geschäftszeiten für Ihre Fragen und weitere Informationen erreichbar.

Bleiben Sie gesund!
Ihr VHS-Team


VHS Geschäftsstelle - Zutritt nur mit Termin möglich

Ab Montag, 19. Oktober ist die Geschäftsstelle der Volkshochschule in Rheinberg bis auf Weiteres mit Einschränkungen geöffnet.

Das Betreten der Geschäftsstelle ist nur möglich, wenn im Vorfeld ein Termin vereinbart wurde, telefonisch unter 02843-907400 oder nutzen Sie unsere

Ein spontaner Besuch ohne Anmeldung ist nicht möglich.

Beim Betreten der Geschäftsstelle werden Sie empfangen und registriert, um eventuelle Infektionsketten nachverfolgen zu können. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck drei Wochen lang gespeichert und im Anschluss daran gelöscht. In der Geschäftsstelle gilt die allgemeine Maskenpflicht und ein Desinfektionsmittelspender ist im Eingangsbereich vorhanden.


Aktuelles

Denkstücke - online

"Anna Karenina und das Fiktionsparadox"

gebührenfrei

Weiterlesen

Was online möglich ist

Hier finden Sie unsere gebührenfreien Online-Angebote

Weiterlesen